ZE Blog.

Wortklauberei

Der Erikativ goes Social Media


Blicken wir in das Jahr 1984. Die Verfasserin dieses Beitrags ging damals zur Grundschule und freute sich vor allem auf einen Wochentag: den Samstag. Nicht, weil da keine Schule war, sondern weil samstags das neue Micky Maus-Heft erschien (mein erstes Zeitschriftenabonnement übrigens). Vor allem der cholerische Donald und seine cleveren Neffen Tick, Trick und Track […]

3. August 2015
Wortklauberei

Gefährliche Phrase


Egal, ob es um verkaufte E-Bikes, ärztliche Behandlungsfehler oder Aktienkurse geht: Wann immer etwas im Vergleich zu früher gestiegen ist, folgt auf die Nennung der schlichten Prozentzahl meist unweigerlich der Zusatz „Tendenz steigend“. Manchmal wird noch das Wörtchen „stark“ hineingequetscht, und beinahe immer geht der Anmerkung ein flotter Gedankenstrich vorweg. Dass sich jemand tatsächlich großartig […]

2. Juli 2015
Wortklauberei

Der Copacabana-Superlativ


Die WM in Brasilien verändert nicht nur das Spiel sondern auch unsere Sprache und Oliver Kahn sorgt für neue Einträge im Duden.

1. Juli 2014
mehr